: Re: Salsa-Parties und die GEMA....


[ Antworten lesen - Follow Ups | Antwort schreiben - Post Followup | SALSA-FORUM | HOME: salsa.at ]

Beitrag von / Posted by mambito (p5091A8D4.dip.t-dialin.net 80.145.168.212) on 19 00, 2004 at 08:22:19:

In Reply to: Salsa-Parties und die GEMA.... posted by Chris (salsa.at) on 15 00, 2004 at 14:41:34:

Hallo Salsaliebhaber,

ich muss euch zum Teil zustimmen was die Gema angeht, aber eben nur zum Teil.

Ich denke wenn ein Veranstalter sich vorher nicht über die Regelungen der GEMA informiert und dann Karten für 25 Euro verkauft ist es etwas blauäugig, denn 24,50 hätten es ja auch getan wenn dies unter der Schwelle gewesen wäre. Daher mein Tipp: Schon auf den Studentenparties blieben wir immer 1 Pfennig unter den Schwellen der Gema um nichts zu zahlen. Das ist dann auch rechtlich abgesichert.

Zustimmen muss ich euch aber bei einer Sache:

Die GEMA ist dafür verantwortlich, dass neue Mixe von DJs heute zumeist illegal sind. Als Beispiel: Ein DJ mixed zu Hause einen neuen Salsamix und Freunde sind begeistert. Diesen Mix darf er dann nur in einer Disco oder auf einer Veranstaltung spielen wenn der Betreiber eine erhöhte GEMA-Gebühr zahlt die das Aufführen von gebrannten Medien beinhaltet. Da sich diese Gebühr anscheinend an die Zahl der Besucher bindet ist es seit diesem Jahr illegal auf den großen Salsafestivals mit gebrannten CDs aufzulegen, denn kein Veranstalter leistet siche diese Gebühr. Bisher konnte man also als DJ bei Flugreisen Kopien der Originale mitnehmen und musste somit nicht befürchten all seine CDs zu verlieren, da die schweren Koffer bei vielen Fluggesellschaften nicht als Handgepäck durchgehen. Die DJs dürfen ab diesem Jahr auch nicht mehr ihre eigenen Mixe auflegen, denn diese sind ja auch gebrannt worden!

Ich selbst und Mauricio Reyes haben dies in Berlin am eigenen Leib erfahren. Leider versäumten die Veranstalter uns diese neue Regelung mitzuteilen und somit standen zwei DJs mit vollen Koffern da und durften erst einmal die Originale von den Kopien trennen. (Ich möchte dabei betonen, dass sowohl Maurico als auch ich selbst jede Kopie im Original besitzen - es entsteht also keinerlei Vorteil durch diese Kopien, sie dienen lediglich der Datensicherung).

Das Resultat: keine eigenen (extra angefertigten Mixe, ein sehr Beschränktes Repertoir da die Import CDs als Kopien dabei waren, eine Stinkwut auf die Herren der Gema die ohne über die Folgen nachzudenken Gelder eintreiben und ein enttäuschtes Publikum.

Was sind eure Erfahrungen?
Mambito


Follow Ups:



darauf antworten - Post a Followup

Name:
E-Mail:

Betreff / Subject: Re: Re: Salsa-Parties und die GEMA....

Comments:

Optional Link URL:
Link Title:
Optional Image URL:


[ Follow Ups ] [ Post Followup ] [ SALSA-FORUM ]
  30977  
  bitte vorstehende Ziffern eingeben:
enter transaction code:

(dient zur Vermeidung automatisierter Spam-Einträge;
exclusion of spam-robots)



Partnerseiten sowie weitere Online-Angebote auf diesen Servern:   Salsa: salsa.at | Salsa: Clubs, Bilder, Tanzpartner | Salsa Clubs, dancing pictures of Austria, Germany and worldwide | Salsa-Kalender | Tanzschuhe Tanzkleider, Tanzkleidung | Salsa-CD´s | Salsa- und Coctail-Bücher | Salsa Hamburg | Salsa Köln | Salsa-Forum | Salsa Tanzpartner | Salsa Leipzig | Salsa Chemnitz | Salsa Innsbruck | Salsa München | salsa Österreich: Wien Innsbruck.. | Chrissies Salsa Pages | Salsa Clubs, Tanzpartner | Tanzen | Webcam Kitz | Bücher / Literatur | Literatur: Irland | Bachata | bachata.de/zzz |   - Diverse: Radio 101 | Irland | Chris | Reiten & Pferde | Reitshop, Reitsportartikel: Chaps, Halfter, Gamaschen, Reithandschuhe | Reitsportartikel | Reitartikel | Reitkappen | Babykleidung | Steuerberater Mönchengladbach Düsseldorf Krefeld Viersen | Reisen, Billigflüge | Wärmebildkamera, Thermografie | Thermography / Thermographie: Wärmebilder Ihres Hauses | Verzeichnis: weitere Angebote | Kalifornische Massage Aachen | Gestalttherapie Essen |